Newsletter

Achtsamkeit ist eine wichtige Grundhaltung in meinem Leben – und bei meiner Arbeit. Mit meinem Tun ermögliche ich Menschen, den Zugang zu sich selber zu finden. Interessiert, wertschätzend,  respektvoll und offen gehe ich auf mein Gegenüber ein und rege durch gezielte, neutrale Fragen zum Nachdenken an. Meine Klienten schätzen meine Aufrichtigkeit und Professionalität sowie meinen erfrischenden Humor und gehen mit einem guten Gefühl aus unseren Gesprächen.

Es gibt Wege, um unseren Lebensalltag in einer annehmenden, nicht wertenden Haltung zu erfahren, um mit Vertrauen und Freude die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen unseres Daseins zu bewältigen und uns in neuer Weise zu entfalten

 

Berufliche Tätigkeiten:

Seit 2011 Geschäftsführerin Born | von Arx GmbH

Seit 2016 Dozentin in der MBSR-LehrerInnen-Weiterbildung am Institut für Achtsamkeit, Dr. Linda Lehrhaupt, DE

Von 2011 bis 2015 Präsidium bzw. Vorstandsmitglied im MBSR-Verband Schweiz

Seit 2009 MBSR-Lehrerin und seit 2016 MBCL-Lehrerin

Organisationsberaterin und Coach bei DIACOVA, Personalentwicklung Bern

Mitglied Schulleitung, Praktikumskoordinatorin im Ausbildungszentrum Insel, Schule für Physiotherapie, Bern

Physiotherapeutin, Stabstelle Medizin im Spital Bern Ziegler

Kaufmännische Temporärstelle, Hypothekarkasse Bern

Pflegeassistentin im Inselspital Bern

Ausbildungen:

  • zertifizierte MBCL-Lehrerin, Mindfulness Based Compassionate Living, Institut für Achtsamkeit bei Dr. med. Erik van den Brink, Frits Koster und Karin Krudup, DE
  • zertifizierte MBSR-Lehrerin, Mindfulness Based Stress Reduction / Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn, Institut für Achtsamkeit bei Dr. Linda Lehrhaupt, DE
  • Ausbildung in Coaching, Organisationsberatung und Supervision BSO, Zentrum für Agogik ZAK Basel
  • Diplomierte Physiotherapeutin HF, Universitätsspital Zürich

Sprachen:

Deutsch, Französisch, Englisch

Die heimische Natur fasziniert mich ebenso wie ferne Länder, andere Sprachen und Kulturen mit ihren Düften und Klängen. Für mich ist Achtsamkeit eine wichtige Grundhaltung in meinem Leben und bei meiner Arbeit, die ich mit Yoga und Meditation pflege und vertiefe.